Turnierergebnisse des RFV Bad Waldsee                                                              19.10.15

 

Am vergangenen Wochenende war die Voltigiergruppe des RFV Bad Waldsee rund um Trainerin Claudia Merk und Voltipferd „Luigi“ in Pfullendorf erfolgreich. In der Prüfung „Schritt“ und der Prüfung „Trab“ konnte das Team jeweils einen tollen zweiten Platz erreichen. Mit dabei waren Lilli Merk, Sabrina Ernle, Marie Sophie Potthast, Leonie Merk und Paulina Kupper. Nach einer erfolgreichen Saison beginnt für Voltis und Trainer nun die wohlverdiente Winterpause.

Turnierergebnisse des RFV Bad Waldsee                                                              28.09.15

 

Am vergangenen Wochenende waren die jungen Amazonen des RFV Bad Waldsee wieder einmal erfolgreich. In Hohentengen wurde Andrea Gau mit ihrem „Caspar“ in der Springprüfung Klasse M* mit Stechen dritte. Im L-Springen sicherte sich das Paar Platz sieben. Laura Brielmayer erreichte mit „Na Indoca“ in Mietingen in einer Springprüfung der Klasse A** Rang vier. Mit „Floyd“ platzierte sich Jana Brielmayer in der Springpferdeprüfung der Klasse A** an siebter Stelle. Dieses Wochenende stellte das letzte Turnier der diesjährigen Freilandsaison dar, auf die der RFV Bad Waldsee sehr zufrieden zurückblicken kann.

Turnierergebnisse des RFV Bad Waldsee                                                              14.09.15

 

Auf dem Springturnier in Rot an der Rot am vergangenen Wochenende waren die Vertreter des RFV Bad Waldsee erfolgreich. Andrea Gau erreichte mit „Caspar“ in einer Springprüfung der Klasse L Platz drei, im L-Springen mit Stechen wurde das Paar siebte. In der Springpferdeprüfung der Klasse A** platzierte sich Jana Brielmayer mit „Floyd“ auf Rang vier. Die Nachwuchsreiter des RFV stellten ihr Können in Baindt unter Beweis. Ramona Leimgruber zeigte mit ihrer Stute „Havanna“ auf ihrem zweiten gemeinsamen Turnier erneut eine tolle Leistung und wurde mit einer 7,2 und somit Platz zwei im Reiterwettbewerb belohnt. Ihre Schwester Sophia sattelte in derselben Prüfung ihr Pony „April“ und erreichte mit einer 7,0 Rang drei. Die beiden Schwestern trainieren ihre Pferde selbst und können daher auf ihre erbrachten Leistungen der letzten Wochen sehr stolz sein.

Turnierergebnisse des RFV Bad Waldsee                                                         01.09.2015

 

Am vergangenen Wochenende konnten die Reiterinnen und Reiter des RFV Bad Waldsee ihr Können auf dem Reitturnier in Baindt zeigen. Mit „Caspar“ wurde Andrea Gau in der Springprüfung Klasse L vierte. In einem anderen L-Springen erreichte sie mit „Take it easy“ Platz sechs und mit „Piccolina“ Rang acht. Laura Brielmayer platzierte sich mit ihrer „Na Indoca“ in der Springprüfung Klasse A* mit Idealzeit auf Platz acht. Im Springreiterwettbewerb konnte sich Ramona Leimgruber mit „Django“ über eine hervorragende Wertnote von 7,8 freuen und erreichte damit in einem gut besetzten Starterfeld den dritten Platz. Auch im Reiterwettbewerb sicherte sie sich Rang drei. Hier sattelte sie erstmals auf dem Turnier ihre Stute „Havanna“ und wurde dafür mit einer Wertnote von 6,8 belohnt.

Turnierergebnisse RFV Bad Waldsee                                                                 24.08.2015

 

Am vergangenen Wochenende wurde der RFV Bad Waldsee auf dem Springturnier in Illertissen erfolgreich vertreten. Andrea Gau platzierte sich mit „Take it easy“ in einer Stilspringprüfung Klasse L auf Rang sechs, mit „Caspar“ erreichte sie in derselben Prüfung Platz sieben. Die beiden Waldseer Reiterinnen Maria Hepp und Andrea Gau konnten zudem mit ihrem Team das Mannschaftsspringen der Klasse A** gewinnen.

Turnierergebnisse des RFV Bad Waldsee                                                         17.08.2015

 

In Bermatingen-Wiggenweiler zeigten die Reiterinnen des RFV Bad Waldsee gute Ritte und konnten daher mehrere Erfolge erzielen. Andrea Gau platzierte sich mit „Caspar“ in der Springprüfung Klasse L an zweiter Stelle, mit „Piccolina“ erreichte sie in derselben Prüfung Rang drei. In einem weiteren L-Springen wurde sie mit „Caspar“ wiederum dritte. Mit „Chepres“ konnte Gau in der Springprüfung Klasse A** Platz sechs verbuchen. In der Mannschaftsspringprüfung Klasse A** platzierte sich das Team rund um Maria Hepp, die mit „Piccolina“ an den Start ging, auf Rang fünf. Cindy Schmidt wurde  mit „Bertalou del Sol“ in der Stilspringprüfung Klasse A* siebte.  

Turnierergebnisse des RFV Bad Waldsee                                                      11.08.2015

 

Vergangenes Wochenende präsentierten sich die Reiterinnen des RFV Bad Waldsee sehr erfolgreich auf dem Turnier in Tettnang. Eine starke Leistung zeigte Andrea Gau auf „Caspar“, die das Punkte-M* für sich entscheiden konnten. Und auch im L- Springen konnte sich das Paar den siebten Platz sichern. Auch Sabrina Schmidt war mit ihrem „Carlos“ erfolgreich und belegte Platz sechs in der Springprüfung A**.

 

Sonja Fehr startete vergangenes Wochenende in Altensteig in einer Vielseitigkeitsprüfung der Klasse A. Nach der dreitägigen Prüfung in Dressur, Springen und Gelände belegte sie Platz 19 mit ihrem Pferd „Midnight“.

 

Schon das Wochenende zuvor glänzten die Reiterinnen des RFV Bad Waldsee in Leutkirch. Andrea Gau belegte mit „Caspar“ den achten Platz in der Springprüfung L.

Cindy Schmidt belegte mit „De Berta lou del sol“ den 12. Rang in der Stilspringprüfung A. 

Turnierergebnisse des RFV Bad Waldsee                                                          27.07.15

 

Am vergangenen Wochenende waren die Reiterinnen und Reiter des RFV Bad Waldsee auf dem Turnier in Kisslegg wieder einmal erfolgreich. Corinna Fehr lies mit ihrer „Cinderella“ in der Springprüfung Klasse A** eine starke Konkurrenz hinter sich und konnte somit diese Prüfung für sich entscheiden. Laura Brielmayer wurde auf „Na Indoca“ dritte, Jana Brielmayer erreichte mit „Floyd“ Rang fünf. Ramona Leimgruber zeigte im Reiterwettbewerb eine tolle Leistung. Mit ihrem erst siebenjährigen „Firuse“ sicherte sie sich mit einer Wertnote von 7,8 in einem starken Starterfeld Platz drei.

Turnierergebnisse des RFV Bad Waldsee                                                          21.07.15

 

An den vergangenen Turnierwochenenden war die junge Bad Waldseer Amazone Andrea Gau sehr erfolgreich. In Fronhofen erreichte sie mit „Caspar“ Platz vier in einem L-Springen, mit „Piccolina“ gewann sie das A-Springen. Im L-Springen in Wangen wurde Gau mit „Take it easy“ zehnte. Auch in Bad Wurzach konnte die Bad Waldseer Reiterin an ihre Erfolge anknüpfen. Mit „Caspar“ konnte sie in der Springprüfung Klasse M* mit Siegerrunde Rang sieben erreichen, im L-Springen mit Stechen wurde das Paar zudem vierte. In der Springprüfung Klasse A** mit Stechen erreichte Gau wiederrum Platz vier mit „Take it easy“ und in der Springprüfung Klasse A** Rang zwei. Außerdem wurde Maria Hepp mit „Piccolina“ in der Springprüfung Klasse A* sechste. 

Turnierergebnisse des RFV Bad Waldsee                                                      13.07.15

 

Am vergangenen Wochenende waren die Reiterinnen und Reiter des RFV Bad Waldsee auf dem Springturnier in Wangen erfolgreich. In der Springprüfung Kl. L erreichte Sonja Fehr mit „It’s Midnight“ Platz zwei, ihre Schwester Corinna Fehr wurde mit „Chiara“ achte. In der Springprüfung der Klasse A** platzierte sich Jana Brielmayer mit „Floyd“ auf Rang drei, Denise Kibler wurde mit ihrem „La Cash“ vierte und Corinna Fehr belegte mit „Chiara“ Platz sechs. Hanna Nold und „Cocusnuss“ erreichten in der Springpferdeprüfung Kl. A** mit einer Wertnote von 7,5 Platz zwei.

 

In der Mannschaftsspringprüfung der Klasse A* konnten gleich zwei Teams vom RFV eine vordere Platzierung erreichen. Das „Jack Daniels Team“ (Bild) bestand aus Hanna Nold mit „Cocusnuss“, Daniel Ludescher mit „Baricello“, Denise Kibler mit „La Cash“ und Jürgen-Marcus Schmidt mit „Narcotic“ und erreichte Platz drei. Vierte wurden Andrea Gau mit „Take it easy“, Maria Hepp mit „Piccolina“, Ursula Mohr mit „Noble Champ“ und Claudia Mayer mit „Guinea“ (RFV Riedlingen).

Turnierergebnisse des RFV Bad Waldsee                                                   16.06.2015

 

Am vergangenen Wochenende konnten die Reiterinnen des RFV Bad Waldsee viele Erfolge verbuchen.

 

Schmalegg: Springprüfung Kl. M*: 2. Sonja Fehr mit „It’s Midnight“; Zeitspringprüfung Kl. L: 5. Andrea Gau mit „Caspar“; Springprüfung Kl. L: 8. Gau mit „Caspar“; Springprüfung Kl. A**: 3. Denise Kibler mit „La Cash“, 8. Gau mit „Caspar“, 8. Jana Brielmayer mit „Floyd“; Springprüfung Kl. A* mit Idealzeit: 2. Brielmayer mit „Floyd“, 5. Hannah Kibler mit „Nellie Olsen“; Stilspringprüfung Kl. E: 6. Hannah Kibler mit „Nellie Olsen“ (7,4)

 

Bad Schussenried: Springprüfung Kl. L: 4. Gau mit „Take it easy“

Turnierergebnisse des RFV Bad Waldsee                                             09.06.2015

 

Denise Kibler vom RFV Bad Waldsee war an den vergangenen Wochenenden sehr erfolgreich auf den umliegenden Turnieren unterwegs. Mit ihrem Wallach „La-Cash“ konnte die junge Reiterin mehrere Siege und Platzierungen erreichen. In Hauerz gewann das Paar die Punktespringprüfung Klasse A** mit Joker unter Flutlicht und in der Springprüfung Klasse A* erreichte sie Rang drei. In Bad Schussenried konnte Denise an ihre jüngsten Erfolge anknüpfen und sicherte sich somit auch hier bei der Springprüfung Klasse A** die goldene Schleife und somit den Sieg.

Turnierergebnisse des RFV Bad Waldsee                                              01.06.2015                                                          

An den vergangenen Wochenenden konnten die Reiterinnen und Reiter des RFV Bad Waldsee ihren Verein auf verschiedensten Turnieren wieder einmal erfolgreich vertreten.

Sonja Fehr gelang mit ihrem Schimmel „It’s Midnight“ in Hauerz eine kleine Sensation. In ihrem ersten M*-Springen lieferte die junge Bad Waldseerin das beste Ergebnis und ließ somit in einem starken Starterfeld die ganze Konkurrenz hinter sich. Auch in der Springprüfung Klasse A** mit Flutlicht war der Verein erfolgreich. Sabrina Schmidt belegte mit „Carlos“ Platz vier, Hans-Jürgen Zettier wurde mit „Garina“ fünfter, Corinna Fehr und „Chiara“ erreichten Rang sechs und Ursula Mohr und „Noble Champ“ Platz sieben.  

 

In Schwendi platzierte sich Andrea Gau mit ihrer Stute „Take it easy“ in einer Springprüfung der Klasse M* an zehnter Stelle, in einem L-Springen wurde das Paar zudem dritte. Mit „Chepres“ konnte Gau die Springpferdeprüfung der Klasse A** für sich entscheiden.

 

In Weingarten erreichte Jana Brielmayer mit „Floyd“ Rang 7 in einer Punktespringprüfung Klasse A* mit Joker.

Turnierergebnisse des RFV Bad Waldsee                                                      18.05.2015

 

An den vergangenen Wochenenden wurde der RFV Bad Waldsee wieder erfolgreich durch seine Mitglieder auf Turnieren vertreten.

 

In Isny konnte Andrea Gau auf „Take it easy“ das L-Springen für sich entscheiden. Mit „Piccolina“ wurde sie zudem vierte in der Springprüfung der Klasse A**. Auch in Sulmingen zeigte sich Gau mit ihrem Spitzenpferd „Take it easy“ in Topform. Erneut ließ das Paar in einer Springprüfung der Klasse L die starke Konkurrenz hinter sich. In einem weiteren L-Springen platzierten sie sich zusätzlich auf Rang drei.

 

Auf dem Voltitag in Wolfegg zeigten die Voltigier Gruppen unter der Leitung von Claudia Merk und Pferd „Luigi“ ihr Können. Ronja Schmied, Samira Sürgant, Lorena Günther und Linda Kiebele holten sich bei den „Minis“ Platz fünf. Und auch die „Großen“ waren erfolgreich. Fabienne Golle, Lilli Merk, Marie Sophie Potthast, Sabrina Ernle, Leonie Merk, Emmy Räffle und Paulina Kupper wurden in der Prüfung „Trab“ zweite und zusätzlich gewann die Gruppe bei „Schritt Kür“.

Turnierergebnisse des RFV Bad Waldsee                                                   05.05.2015

 

Einen erfolgreichen Auftakt in die Freilandsaison gelang den Reiterinnen und Reitern des RFV Bad Waldsee in Leutkirch-Diepoldshofen. Andrea Gau platzierte sich mit ihrer Stute „Take it easy“ in einer Springprüfung der Klasse M* auf Rang vier. Die Glücksspringprüfung der Klasse L konnte Sonja Fehr auf „It’s Midnight“ für sich entscheiden. Gau erreichte mit „Take it easy“ in derselben Prüfung Platz zwei und zudem belegte das Paar in der Punktespringprüfung der Klasse L mit Joker Rang vier. Mit „Ashanty“ wurde Fehr in der Springprüfung der Klasse A** fünfte. Lilly Pavic belegte mit „Bagira“ in der Stilspringprüfung der Klasse E als auch im Springreiter-Wettbewerb Platz sechs. Im Reiterwettbewerb wurde Lina Strobel auf „Dolly“ dritte und ihre Schwester Franca erreichte mit „Aladin“ Platz sechs.

Artikel in der Schwäbischen Zeitung, 29.04.15

Turnierergebnisse des RFV Bad Waldsee                                                 28.04.2015 

                                        

Am vergangenen Wochenende schlossen die Reiterinnen und Reiter des RFV Bad Waldsee die Hallensaison erfolgreich mit dem Turnier in Leutkirch-Haid ab. Sonja Fehr zeigte ihre Pferde und sich selbst wieder einmal in Topform. Mit „Ashanty“ konnte sich die junge Bad Waldseerin in der Springprüfung der Klasse L mit dem dritten Platz einen Rang auf dem Podest sichern. In einem breiten Starterfeld belegte sie zudem mit ihrer Schimmelstute „It’s Midnight“ in der Springprüfung Klasse A** mit festen Hindernissen Platz 11. Ihren ersten Turnierstart hatte Pauline Nessensohn mit „Junior’s Josi“. Das Paar startete in einer Eignungsprüfung der Klasse A, einer Prüfung speziell für junge Pferde, und konnte sich auf Anhieb Rang sechs sichern.

Vereinsmeisterin Hanna Nold, Zweitplatzierte Lilly Pavic, Drittplatzierte Denise Kibler (v.l.)

Vereinsturnier des Reit- und Fahrverein Bad Waldsee                                               23.03.15

 

Am vergangenen Sonntag veranstaltete der Reit- und Fahrverein Bad Waldsee e.V. auf der Reitanlage in Unterurbach sein jährliches Vereinsturnier. In verschiedenen Prüfungen wurde  den Vereinsmitgliedern ermöglicht, sich unter Turnieratmosphäre optimal auf die beginnende Turniersaison vorzubereiten. Die Zuschauer bekamen insgesamt 75 Starts in sieben verschiedenen Prüfungen in Dressur und Springen zu sehen. Anfänger und auch Fortgeschrittene konnten sich hierbei aneinander messen. Höhepunkt des Tages war die Siegerehrung der Gewinner des Wanderpokals. Hierbei wurden die Leistungen aus E-Dressur und E-Springen verrechnet. Der Gewinner darf den Pokal bis zum Vereinsturnier im nächsten Jahr behalten. Hier können dann die jugendlichen Reiter unter 18 wieder um den begehrten Pokal kämpfen. Die diesjährige Gewinnerin des Wanderpokals ist Hanna Nold, die zweitplatzierten Lilly Pavic und Denise Kibler auf Rang drei. Der Verein dankt den vielen ehrenamtlichen Helfern, ohne deren Engagement ein Event in dieser Form nicht möglich wäre.

Hier finden Sie uns

Reit- und Fahrverein

Bad Waldsee e.V.

Waldseer Str. 54

88339 Bad Waldsee

 

Postadresse:

Reit- und Fahrverein

Bad Waldsee e.V.

Postfach 1342

88332 Bad Waldsee

Kontakt

Rufen Sie uns einfach an

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}